Next Match

Mo   23. Oktober 2017   20:00

aarau

- : -

FCW

Last Match

Mo   16. Oktober 2017   20:00

FCW

0 : 1

Rapperswil

Hauptsponsor

Keller

Ko-Sponsoren

  • DE Druck AG
  • Haldengut
  • gpard

Fahrzeugpartner

Auto Haerti AG

Medienpartner

  • Der Landbote
  • Winterthurer Stadtanzeiger
  • Radio Top

Vitaminspender

Biotta AG

Webdesign

Digicom Digitale Medien AG

17.05.2017, 15:19 Uhr, Autor: Andreas Mösli

FCW-News FCW setzt weiter auf Romano/Zuffi

Mit der Schaffung einer sportlichen Leitung und einer Marketing-Abteilung baut der FC Winterthur weiter an seiner Zukunft. Oliver Kaiser wird künftig als Leiter Sport für die Mannschaft hauptverantwortlich sein, die Marketing-Profis Klaus Späth und Patrick Kugler sollen für mehr Sponsoring-Einnahmen sorgen. Der Vertrag mit dem Trainer-Duo Umberto Romano und Dario Zuffi wurde um eine Saison verlängert.

 

 

Medienmitteilung, 17. Mai 2017

 

Der FC Winterthur professionalisiert seine Strukturen

Der FCW setzt weiter auf das Trainer-Duo Romano/Zuffi

 

Mit der Schaffung einer sportlichen Leitung und einer Marketing-Abteilung baut der FC Winterthur weiter an seiner Zukunft. Oliver Kaiser wird künftig als Leiter Sport für die Mannschaft hauptverantwortlich sein, die Marketing-Profis Klaus Späth und Patrick Kugler sollen für mehr Sponsoring-Einnahmen sorgen. Der Vertrag mit dem Trainer-Duo Umberto Romano und Dario Zuffi wurde um eine Saison verlängert.

 

Ende Juni 2017 geht auf der Schützenwiese eine Ära zu Ende: Hannes W. Keller, der seit 2001 Präsident und auch Hauptsponsor des FC Winterthur war, beendet sein grosszügiges finanzielles Engagement als Mäzen. Obwohl die Firma Keller AG für Druckmesstechnik den FCW auch in der kommenden Saison mit einem substanziellen sechsstelligen Betrag unterstützen wird und weitere Sponsoren dazugestossen sind, hat der FCW sein Budget für die Lizenz 2017/18 um rund eine halbe Million Franken auf 3,9 Mio. Fr. reduzieren müssen.

Die Klubführung sieht die neuen Rahmenbedingungen auch als Chance. Mit einer Step-by-Step-Politik sollen die Strukturen verbessert und noch professioneller werden.

Der erste und wichtigste Schritt ist bereits erfolgreich abgeschlossen worden: Der FCW hat die Lizenz für die Challenge League 2017/18 trotz der Budgetreduktion von der Swiss Football League im ersten Anlauf und ohne finanzielle Auflagen erhalten. Der FCW wird die neue Saison mit einer vernünftigen Finanzpolitik in Angriff nehmen.

Nun folgen die nächsten Schritte: Mit der Schaffung einer personifizierten sportlichen Leitung sollen die sportlichen Ziele im Nachwuchs und in der ersten Mannschaft gebündelt und umgesetzt werden. Dafür wird die Klubführung Oliver Kaiser als Leiter Sport einstellen. Der 37-jährige Winterthurer wird sich künftig im Auftrag des Verwaltungsrates um die Zusammenstellung des Kaders, des Trainerteams und der Nachwuchstalente kümmern.

Oliver Kaiser kennt den FC Winterthur seit seiner Jugend: Als junges Talent spielte er im Nachwuchs und schaffte 1996 den Sprung in die 1. Mannschaft. Seit einigen Jahren ist er beim FCW mit einem Teilzeitpensum als Sportkoordinator angestellt, der die Beschlüsse des Verwaltungsrates im sportlichen Bereich umsetzt.

Mit Umberto Romano und Dario Zuffi in die neue Saison

Gestern Dienstag konnte auch die Zusammenarbeit mit Umberto Romano und Dario Zuffi  um ein Jahr verlängert werden. Der FCW ist überzeugt von den Qualitäten des Trainer-Duos. Sportchef Oliver Kaiser wird in enger Zusammenarbeit mit den beiden das Fanionteam für die neue Saison zusammenstellen.

Neues Marketing-Team

Um die finanzielle Lücke zu schliessen, welche die Keller AG für Druckmesstechnik mit der deutlichen Reduktion des Sponsorings hinterlässt, baut der FCW seine Marketingabteilung aus. Mit Klaus Späth und Patrick Kugler konnten zwei erfahrene Marketing-Profis aus dem Sportbereich gefunden werden. Ihr Auftrag ist klar: Bestehende Sponsoren pflegen und neue Geldgeber gewinnen, damit der FCW sich mit seiner Ausbildungsphilosophie auch in Zukunft im Profifussball halten kann.

 

Für weitere Auskünfte und Interviews steht Geschäftsführer Andreas Mösli zur Verfügung 

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*
*